Teutonenhaus_Logo

 

Teutonenhaus e.V. Saarbrücken - Studentenwohnheim

Bild von Student 

In den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts zeichnete sich ab, dass Studentenzimmer für die Studierenden der Saarbrücker Hochschulen immer schwerer zu vernünftigen Preisen zu finden waren. Gründe waren, der Anstieg der Studentenzahlen, mehr Studenten aus dem Ausland und dem übrigen Bundesgebiet studierten in Saarbrücken. Als Folge entstanden auch private Studentenwohnheime, vorwiegend in Uni-Nähe. Im Einzugsbereich der damaligen Ingenieurschule waren Zimmer aber immer noch zu wenige zu finden.

Eine kleine Gruppe von 12 Absolventen der Ingenieurschule schlossen sich zusammen um Abhilfe zu schaffen. Sie gründeten am 11. Oktober 1968 einen Förderverein mit folgenden Zielen:

1.       Die Einrichtung und Unterhaltung eines Studentenwohnheimes in Saarbrücken, hierfür sollen geeignete Räume gekauft, errichtet oder angemietet und unterhalten werden.

2.       Förderung von wissenschaftlichen und bildenden Vorträgen, Seminaren und Ex­kursionen.

3.       Vergabe von Stipendien und Mitzuschüssen an Studenten.

Der erste Punkt war der Schwierigste, weil erst einmal die nötigen Gelder dafür zusammen kommen mussten. So konzentrierte man sich in der Anfangszeit auf die Punkte 2 und 3.

Ende der siebziger Jahre verschärfte sich der Mangel an geeignetem Wohnraum weiter und der Verein beschloss in einer Mitgliederversammlung am 19. Dezember 1983 den Vorstand zu beauftragen ein Haus für ein Wohnheim anzumieten. In der Blücherstraße in Saarbrücken fand nach langem Suchen im April 1984 ein Haus, das den Vorstellungen entsprach.

Im Juli wurde ein langfristiger Mietvertrag abgeschlossen und zusammen mit dem Eigentümer wurde das Haus in ein Studentenwohnheim umgewandelt und die Zimmer mit den entsprechenden Sanitärinstallationen umgebaut. 

Am 27. Oktober wurde das „Teutonenhaus“ eingeweiht und seither haben Generationen von Studenten aller Hochschulen und aus aller Herren Länder, dieses Haus bewohnt, zusammen gelebt, gelernt und erfolgreiche Studien abgeschlossen. Viele besuchen auch in späteren Jahren noch die Stätte ihres studentischen Wirkens, um mit den heuteigen Bewohnern Erfahrungen auszutauschen.

Bei Interesse senden Sie eine Mail an:

info@teutonenhaus.supersaarland.de

 

Der Teutonenhaus e. V. Saarbrücken ist wegen der Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe nach dem Feststellungsbescheid des Finanzamtes Saarbrücken vom 18.6.2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit (gemeinnützig im Sinn der §§ 51 ff AO).

 

Disclaimer / Hauftungsausschluss